ALLGEMEINE NUTZUNGSBEDINGUNGEN DER WEBSITE "SAMSIC EMPLOI"
 
1 – Begriffe
Personalagentur: Zeitarbeitsfirma, der die Website von deren Herausgeber bereitgestellt wird und die den/die Bewerber-Nutzer:in mit Unternehmen in Verbindung bringt, die Arbeitskräfte suchen.

AGB: nachstehende Bedingungen für die Nutzung der Website

Konto: persönlicher Nutzerbereich, der mit einem Benutzernamen und einem Passwort zugänglich ist und die für die Kontoerstellung persönlichen Daten (Name, Vorname, E-Mail-Adresse u. ä.) enthält

Herausgeber: Eigentümer der Inhalte der Website, der in Abschnitt 4 der AGB namentlich aufgeführt ist

Zeitarbeitsfirma: Firma, bei der die betreffende Zeitarbeitskraft angestellt ist und der die Website für ihre Geschäftstätigkeit und Beziehungen zu der Zeitarbeitskraft bereitgestellt wird

SAMSIC-Konzern: siehe Definition in Abschnitt 5 der AGB

Anmeldung: Vorgang, der es dem Nutzer ermöglicht, durch Erstellung eines persönlichen Kontos bestimmte Services zu nutzen

Zeitarbeitskraft: der/die bei der Zeitarbeitsfirma beschäftigte Zeitarbeitnehmer:in, der/die als solche(r) in einer Agentur registriert ist oder auf eigene Initiative als Bewerber-Nutzer:in ein Konto erstellt hat

Services: über die Website zugängliche Services gemäß Liste in Abschnitt 8 der AGB

Website: Website des Herausgebers mit folgender Internetadresse: www.samsic-emploi.ch.

Nutzer:in bzw. Sie: jede natürliche oder juristische Person, die die Website nutzt. Automatisierte Systeme oder Programme, die auf die Website zugreifen, gelten ausdrücklich als nicht berechtigte(r) Nutzer:innen der dort bereitgestellten Datenbanken.

Bewerber-Nutzer:in: jede(r) Nutzer:in, der/die eine natürliche, nicht branchenangehörige Person ist, die sich angemeldet und nicht den Status der Zeitarbeitskraft hat

Bewerber-Zeitarbeiter-Nutzer:in: ein(e) Nutzer:in, der/die eine natürliche, nicht gewerbeangehörige Person ist, die den Status einer Zeitarbeitskraft hat und die Services als solche nutzt.
 
2 – Vorwort

Der Herausgeber gehört zum SAMSIC Konzern und stellt dessen Tochterunternehmen, die sich der Personalvermittlung (hier „Personalagenturen“ genannt) und Bereitstellung von Zeitarbeitskräften (hier „Zeitarbeitsfirmen“ genannt) widmen, die Website für das Management ihrer Beziehungen mit den Bewerber:innen und Zeitarbeitskräften zur Verfügung.
Der Herausgeber ist weder die Personalvermittlungsfirma noch der Arbeitgeber der Zeitarbeitskräfte oder eine Zeitarbeitsfirma und nicht an Verträge gebunden, die folgende Beziehungen festlegen:
  • zwischen der Personalvermittlungsfirma und dem/der Bewerber:in
  • zwischen der Zeitarbeitsfirma und der beschäftigten Zeitarbeitskraft
 

3 – Gegenstand und Annahme der AGB

Die AGB regeln die Nutzung der Website und der dort für den/die Nutzer:in zugänglichen Services.

In einigen Fällen kann die Nutzung bestimmter über die Website zugänglicher Services an Zusatzbedingungen geknüpft sein.

Jegliche Nutzung der Website gilt von Rechts wegen als auf dem schweizerischen Staatsgebiet erfolgt.

Indem er/sie auf der Website navigiert, nimmt der/die Nutzer:in die AGB vorbehaltlos an und erklärt, diese zur Kenntnis genommen und vollständig gelesen zu haben.

Die AGB treten zu dem eingangs genannten Datum in Kraft; nur die jeweils aktuelle Online-Version der AGB ist über die gesamte Dauer der Websitenutzung rechtswirksam und gilt nur so lange, bis sie durch eine neue Version ersetzt wird.
 
4 – Impressum

Rechtliche Hinweise

1.1 Website: www.samsic-emploi.ch

1.2 Herausgeber  (nachstehend "Herausgeber" genannt):

SAMSIC RH SAS
Vereinfachte Aktiengesellschaft mit EUR 267.552 Grundkapital
mit Sitz in 355510 CESSON-SEVIGNE – 4, rue de Châtillon – La Rigourdière, Frankreich
im Handels- und Firmenregister Rennes unter der Nummer 385 052 618 eingetragen
  • Firmenverzeichnis (SIRET): 385 052 618 00050
  • USt-IdNr.: FR 95 385 052 618
  • Tätigkeitsbereichscode (APE): 7010Z - Firmensitzaufgaben
  • Tel. +33 299 86 92 90
Für den Inhalt verantwortlich ist Herr Thierry GEFFROY als CEO von SAMSIC RH.
 
1.3 Webdesign:

Konzeption und Umsetzung:

SAMSIC RH SAS
Vereinfachte Aktiengesellschaft mit EUR 267.552 Grundkapital
mit Sitz in 355510 CESSON-SEVIGNE – 4, rue de Châtillon – La Rigourdière, Frankreich
im Handels- und Firmenregister Rennes unter der Nummer 385 052 618 eingetragen
  • Firmenverzeichnis (SIRET): 385 052 618 00050
  • USt-IdNr.: FR 95 385 052 618
  • Tätigkeitsbereichscode (APE): 7010Z - Firmensitzaufgaben
  • Tel. +33 299 86 92 90

1.4 Hoster (nachstehend "Hoster" genannt):

ALTER WAY MAKERS, vereinfachte Aktiengesellschaft mit Alleingesellschafter (SASU) und EUR 260.620 Grundkapital, mit Sitz in 92210 Saint-Cloud – 1, rue Royale – 227 Bureaux de la Colline – Bât D, Frankreich – Handels- und Firmenregister Nanterre B 438 725632, Gewerbeverzeichnis (SIREN) 438 725 632, vertreten durch Philippe Montargès als Co-CEO

Tel. +33 141 16 34 95
E-Mail-Adresse: [email protected]
Einige Services der Website können bei Unternehmen gehostet sein, die Vertragspartner des Herausgebers sind. Die Kontaktdaten dieser Unternehmen werden Nutzer:innen auf Anfrage mitgeteilt.
 
5 – Datenschutz und personenbezogene Daten

Für die Datenverarbeitung verantwortliche Personen
Für die Verarbeitung der über die Website erhobenen Daten verantwortlich sind jeweils die gesetzlichen Vertreter des Website-Herausgebers, der Personalvermittlungs- und/oder der Zeitarbeitsfirma.

Datenschutzbeauftragte:r
Sie können die/den Datenschutzbeauftragte:n unter folgender Anschrift kontaktieren:

Samsic Emploi SA
z. Hd. des/der Datenschutzbeauftragten
Rue Haldimand 1
CP 6771
CH-1002 Lausanne

Zweck und rechtliche Grundlagen der Verarbeitung
Die über die Website erhobenen Daten (falls für die Leistungsbereitstellung erforderlich: Name, Vorname, Anschrift, Telefonnummer, Staatsangehörigkeit, Abschluss- und Arbeitszeugnisse, IT- und Sprachkompetenzen, Bankverbindung, AHV-Nummer, Ausweisdokument, Führungszeugnis) werden in erster Linie für die Personalvermittlung (Zeitarbeit, befristete und unbefristete Arbeitsverhältnisse), Information und Bindung der Bewerber:innen und Verwaltung ihrer Unterlagen durch den Herausgeber bzw. die Personalagentur oder Zeitarbeitsfirma (einschl. zur Erfüllung von Gesetzesauflagen und internen Kontrolle) verwendet, können aber auch für statistische und Analysezwecke genutzt werden.


Der Herausgeber erhebt und verarbeitet Ihre Daten nur mit Ihrem Einverständnis. Für die Verwaltung Ihrer Unterlagen zwingend erforderliche Daten sind durch ein vorangestelltes Sternchen (*) gekennzeichnet (alle anderen Daten sind nicht zwingend erforderlich und haben keinen Einfluss auf die Bewertung Ihrer Unterlagen).
Entscheidungen, die rechtliche Auswirkungen für die Nutzer:innen haben, werden nie auf der alleinigen Grundlage einer automatisierten Verarbeitung getroffen.

Datenempfänger
Die Daten der Nutzer:innen (Name, Vorname, Anschrift, Telefonnummer, Staatsangehörigkeit, AHV-Nummer, Abschluss- und Arbeitszeugnisse, Führungszeugnis usw.) sind für entsprechend vom Herausgeber ermächtigte Personen und sämtliche Unternehmen des SAMSIC Konzerns sowie teilweise auch für Unternehmen bestimmt, die an den Profilen der Bewerber-Nutzer:innen interessiert sind.

Für den störungsfreien Betrieb der Website, die Erbringung der dazugehörigen Leistungen und die Verbesserung unserer Lösungen und Services können diese Daten auch rechtmäßig und sicher an Dritte sowie an Anbieter von Branchenumfragen, Bildungs- und soziale Einrichtungen, die einer Geheimhaltungspflicht unterliegen, weitergegeben werden.

Nutzer:innen, die insbesondere sie betreffende sensible Daten teilen, stimmen der Weitergabe an die betreffenden Dritten ausdrücklich zu. 

SAMSIC verpflichtet sich, Ihre Daten nicht an sonstige Dritte zum Zweck der Kundengewinnung abzutreten bzw. weiterzugeben.

SAMSIC kann bei entsprechender Gesetzeslage zur Herausgabe Ihrer Daten an Behörden verpflichtet sein.

Datenrechte
In Übereinstimmung mit geltenden Datenschutzgesetzen haben Nutzer:innen ein ihre persönlichen Daten betreffendes Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung und Portabilität und ein deren Verarbeitung betreffendes Recht auf Widerruf und Einschränkung. Zur Ausübung dieser Rechte können Nutzer:innen den Herausgeber unter folgender Anschrift anschreiben:

Samsic Emploi SA
z. Hd. des/der Datenschutzbeauftragten
Rue Haldimand 1
CP 6771
CH-1002 Lausanne


Aus Sicherheitsgründen und zur Vermeidung von Anfragen zu missbräuchlichen Zwecken muss der Anfrage ein Identitätsnachweis beigelegt werden, der nach Bearbeitung der Anfrage vernichtet wird.

Der Herausgeber weist Nutzer:innen darauf hin, dass Sie Ihr Einverständnis zur Verarbeitung ihrer Daten durch SAMSIC jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen können. Allerdings kann die Personalagentur bzw. Zeitarbeitsfirma in diesem Fall keine an dem betreffenden Profil interessierten Unternehmen mehr kontaktieren, was einer Deaktivierung des betreffenden Kontos gleichkommt.

Der/die Bewerber-Nutzer:in kann seine/ihre Profilinformationen jederzeit aktualisieren oder anderweitig bearbeiten. Der/die Betreffende meldet sich dazu einfach zu seinem/ihrem Konto an, geht zu der betreffenden Rubrik, um seine/ihre Kontoinformationen anzuzeigen und zu bearbeiten.

Der/die Bewerber-Nutzer:in kann jederzeit den Erhalt von E-Mail-Nachrichten der Personalagentur oder Zeitarbeitsfirma verweigern. 

Der/die Nutzer:in hat ferner die Möglichkeit, Beschwerde beim Zivilrichter oder Bundesdatenschutzbeauftragten einzureichen.  

Aufbewahrungsdauer 

- Bewerber-Nutzer-Konto

Das Bewerber-Nutzer-Konto wird gemeinsam mit den dazugehörigen persönlichen Daten ab der letzten Anmeldung zum Konto vierundzwanzig (24) aufeinanderfolgende Monate lang aufbewahrt. Einen Monat vor Ablauf dieser Zeit erhalten Sie eine E-Mail-Nachricht oder Warnmeldung, dass Ihr Konto demnächst deaktiviert wird. In diesem Fall können Sie Ihr Konto einfach durch erneutes Anmelden zum Konto vor Ablauf der vierundzwanzig (24) monatigen Frist reaktivieren. Dadurch wird das Konto für weitere vierundzwanzig (24) Monate reaktiviert.

Nach Ablauf dieser Frist werden Sie per E-Mail-Nachricht vom Herausgeber über die Deaktivierung Ihres Kontos informiert.

Nach erfolgter Deaktivierung Ihres Kontos können Sie unter der Rubrik „Sich identifizieren“ ein neues Konto erstellen.

- Bewerber-Zeitarbeiter-Nutzer-Konto
Das Bewerber-Zeitarbeiter-Nutzer-Konto bleibt ab der letzten Anmeldung mindestens vierundzwanzig (24) Monate und darüber hinaus so lange aktiv wie der/die Zeitarbeitnehmer:in ein Bewerber-Nutzer-Konto hat.

Nach Ablauf der vierundzwanzig (24) monatigen Frist seit der letzten Anmeldung und ausgebliebener Reaktivierung des Kontos als Bewerber:in-Nutzer:in wird das Konto deaktiviert.   

Der Herausgeber bewahrt die zum Bewerber-Nutzer-Konto gehörenden persönlichen Daten unter Einhaltung der je nach Datenart und Verwendungszweck geltenden Gesetzesbestimmungen auf.

Datensicherheit
Der Herausgeber hat angemessene technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um die personenbezogenen Daten der Nutzer:innen vor Verlust, unerlaubtem Zugriff, unerlaubter Nutzung, Veränderung und Weitergabe zu schützen. Da das Internet jedoch ein offenes System ist, kann der Herausgeber nicht gewährleisten, dass die getroffenen Maßnahmen nicht von unbefugten Dritten ausgehebelt und personenbezogene Daten nicht missbraucht werden.

6 – Zugang zur Website

Der Zugang zur Website ist volljährigen Personen vorbehalten.
Der Zugang zur Website und deren Nutzung ist ausschließlich zu persönlichen Zwecken erlaubt. Wer auf die Website zugreift, darf weder selbst gegen die dafür geltenden Gesetzesbestimmungen verstoßen noch Dritte dazu anzustiften. 

Der Zugang zur Website und deren Nutzung zu rechtswidrigen, unerlaubten oder gewerblichen Zwecken ist unzulässig.

Sie bestätigen, dass Sie über die für den Zugang zur Website erforderliche IT-Ausstattung samt Webbrowser und Internetanschluss verfügen und diese folgende Spezifikationen und Voraussetzungen erfüllt:

Die Website kann mit den meisten neueren Browsern geöffnet werden.
Für eine optimale Nutzung der Website empfiehlt es sich jedoch, einen der folgenden Browser in der jeweils letzten oder vorletzten Version zu verwenden:

Google Chrome
Firefox
Microsoft Edge
Internet Explorer
Safari

Ältere Versionen der vorgenannten Browser sowie hier nicht aufgeführte Browser sind möglicherweise nicht in vollem Umfang mit bestimmten Funktionen der Website kompatibel.

7 - Zugang zu den Services

Der Herausgeber stellt über die Website Online-Services für die Personalvermittlung und das Bewerbungsmanagement sowie Zeitarbeits- und sonstige Stellenangebote zur Verfügung.

Erstellung des Bewerber-Nutzer-Kontos
Um die Services nutzen zu können, muss der/die Nutzer:in ein persönliches Konto erstellen.

Mit der Einrichtung des Kontos wird der /die Betreffende Bewerber-Nutzer:in.

Der/die Nutzer:in gibt für die Kontoerstellung eine gültige E-Mail-Adresse und ein persönliches, geheim zu haltendes Passwort gemäß den bei der Kontoerstellung angezeigten Mindestsicherheitsanforderungen ein.

Über diese E-Mail-Adresse erhält der/die Bewerber-Nutzer:in eine elektronische Nachricht mit einem Link zur Bestätigung seiner/ihrer Identität und Erstellung des Kontos.

Die eingegebene E-Mail-Adresse ist der künftige Benutzername des Kontos.

Die Kontoerstellung ist erst abgeschlossen, wenn die für die Servicebereitstellung durch den Herausgeber zwingend erforderlichen Angaben in das Formular eingetragen wurden.

Der/die Nutzer:in bestätigt eigenverantwortlich, dass die von ihm/ihr bei der Kontoerstellung in das Formular eingetragenen ebenso wie die später möglicherweise bearbeiteten Angaben wahrheitsgetreu und zutreffend sind und auf erste Anforderung des Herausgebers ordnungsgemäß nachgewiesen werden können. Der/die Bewerber-Nutzer:in verpflichtet sich, die zum Konto gehörenden Angaben bei jeder Änderung zu aktualisieren.

Erstellung des Bewerber-Zeitarbeiter-Nutzer-Kontos
Der/die Bewerber-Zeitarbeiter Nutzer:in erstellt sein/ihr Konto wie oben für das Bewerber-Nutzer-Konto ausgeführt. Er/sie nutzt sein Konto ist über das dazugehörige Profil "Zeitarbeitskraft".

Mit der vorab erteilten Genehmigung der Zeitarbeitskraft kann das Bewerber-Zeitarbeiter-Nutzer-Konto auch von der Zeitarbeitsfirma eingerichtet werden. In diesem Fall erhält der/die Nutzer:in per E-Mail einen Link zur Bestätigung seiner/ihrer Anmeldung und Festlegung eines persönlichen Passworts.

Mit der Einrichtung eines Kontos nimmt der/die Bewerber-Zeitarbeiter-Nutzer:in die Services von Rechts wegen vorbehaltlos in digitalisierter Form an.
 
Nutzung des Kontos
Das Konto ist ein persönlicher Bereich, dessen Zugang durch einen Benutzernamen und ein Passwort geschützt ist.

Der/die Bewerber-Nutzer:in bzw. Bewerber-Zeitarbeiter-Nutzer:in ist selbst für die Geheimhaltung des Passworts und sonstiger vertraulicher Daten verantwortlich, die ihm/ihr vom Herausgeber oder der Personalagentur bzw. Zeitarbeitsfirma möglicherweise mitgeteilt werden können.

Der/die Bewerber-Nutzer:in bzw. Bewerber-Zeitarbeiter-Nutzer:in ist selbst für die mit Hilfe des Kontopassworts erfolgende Servicenutzung verantwortlich.

Bei Verlust, Diebstahl oder Weitergabe des Kontopassworts benachrichtigt der/die Bewerber-Nutzer:in bzw. Bewerber-Zeitarbeiter-Nutzer:in den Herausgeber unverzüglich über die E-Mail-Adresse [email protected] Ausschlaggebend ist dabei das Datum, an dem die in Kenntnis zu setzende Partei die E-Mail-Benachrichtigung erhalten hat.
 
8 - Services

Die Kontoerstellung ermöglicht Ihnen den Zugang zu folgenden Services:
  • Online-Bewerbungs-/Personalvermittlungs-Service
  • Zeitarbeitsmanagement-Service

Online-Bewerbungs-/Personalvermittlungs-Service
  • Dieser Service bietet Ihnen die Möglichkeit:
  • Ihre(n) Lebenslauf/Lebensläufe hochzuladen,
  • Ihr Bewerberprofil zu aktualisieren,
  • E-Mail-Benachrichtigungen mit persönlichen Kriterien einzurichten,
  • sich auf Online-Stellenanzeigen zu bewerben und
  • den Stand Ihrer Bewerbungen in Echtzeit zu verfolgen.

Um besondere Auswahlanforderungen seiner Kunden bzw. der Zeitarbeitsfirmen zu berücksichtigen, können der Herausgeber und die Zeitarbeitsfirmen auf Ihrem Konto hinterlegte aussagekräftige Unterlagen oder Informationen zu Ihrem Profil an diese weiterleiten.

Sie können dazu auch den Lebenslauf, den Sie bei der Erstellung Ihres Kontos hochgeladen haben, samt Kontaktdaten und Fotos weitergeben. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Kontaktdaten und Fotos an Kunden des Herausgebers bzw. der Zeitarbeitsfirmen weitergeleitet werden, laden Sie auf der Registerkarte „Meine Lebensläufe“ einen „Anonym“ genannten Lebenslauf ohne Kontaktdaten und Fotos hoch.

Zeitarbeitsmanagement-Service
Dieser Service bietet Ihnen über die Online-Bewerbung/Personalvermittlung hinaus die Möglichkeit:
  • Ihre persönlichen Daten zu aktualisieren,
  • Ihre Verfügbarkeit zu aktualisieren,
  • Informationen über Ihre laufenden oder bevorstehenden Einsätze zu erlangen,
  • Ihre für den Antritt Ihrer Stellung erforderlichen Reisen zu planen,
  • die Historie Ihrer Einsätze und Arbeitsverträge einzusehen, 
  • auf alle Ihren Status betreffenden Erläuterungen und praktischen Informationen zuzugreifen,
  • Ihre Agentur online zu kontaktieren. 
 

9 – Urheberrechte und Schutz der Inhalte

Sämtliche Markennamen, Fotos, Texte, Kommentare, Abbildungen, starre und bewegte Bilder, Videos, Töne und digitale Anwendungen aller Art, die möglicherweise für die Nutzung der Medien zum Einsatz kommen, und generell alle auf den Medien wiedergegebenen oder verwendeten Inhalte sind durch die geltenden Urheberrechtsgesetze geschützt.

Sie sind das ausschließliche Eigentum des Herausgebers bzw. der Filialen und Unternehmen des SAMSIC-Konzerns bzw. seiner Geschäfts- und Vertragspartner oder Zulieferer. Jede wie immer geartete, auszugsweise oder vollständige Vervielfältigung, Darstellung, Nutzung oder Anpassung dieser Inhalte, zu denen auch digitale Anwendungen gehören, sind ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Herausgebers strikt verboten; hiervon ausgenommen sind lediglich Downloads, Anzeigen und Ausdrucke zu privaten, nicht gewerblichen Zwecken.

Die Website wird dem/der Nutzer:in ausschließlich zur Nutzung der Services für private, nicht gewerbliche Zwecke bereitgestellt.

Der/die Nutzer:in bestätigt und akzeptiert ausdrücklich, dass der Einsatz automatisierter Systeme bzw. Programme zum Auslesen von Daten und insbesondere Inhalten von der Website (z. B. durch Screenshots, Screen Scraping, Web Scraping o. ä. Verfahren) zu beliebigen gewerblichen oder sonstigen Zwecken strikt verboten ist, falls keine entsprechende Nutzungslizenzvereinbarung mit dem Herausgeber oder sonstigen Inhabern von Schutzrechten getroffen wurde. Dass der Herausgeber zum Zeitpunkt der Kenntnisnahme einer solchen unerlaubten Nutzung kein Verfahren anstrengt, bedeutet nicht, dass er damit einverstanden ist oder auf die spätere Einleitung rechtlicher Schritte verzichtet.

Die Website ist in ihrer Gesamtheit Eigentum von SAMSIC. Sämtliche Inhalte der Website, also Bilder, Fotos, Abbildungen, Texte, Videos und Sonstiges sind durch das Bundesgesetz über das Urheberrecht und verwandte Schutzrechte sowie durch das Bundesgesetz über den Schutz von Design geschützt. Es ist strikt verboten, die Inhalte der Website zu vervielfältigen, umzugestalten, zu verbreiten oder anderweitig auszudrucken.

10 – Haftung

SAMSIC bemüht sich, die Website und die dazugehörigen Services ständig verfügbar zu halten und eventuelle technische Störungen zeitnah zu beheben. 

Der Konzern schließt jedoch jegliche Haftung für alle beteiligten Unternehmen und Mitarbeiter:innen bzw. anderweitig Mitwirkenden, einschließlich der Zulieferer, für Schäden aller Art aus, die durch den Zugang zur Website und die Nutzung ihrer Inhalte und Services entstehen.

Hardware und Verbindungsdaten
Sie tragen die alleinige Verantwortung für die Hardware, mit der Sie die Verbindung zur Website herstellen. Sie sind gehalten, angemessene Vorkehrungen zu treffen, um Ihre Hardware und Ihre Daten namentlich vor webbasierten Angriffen durch Computerviren zu schützen. Darüber hinaus tragen Sie die alleinige Verantwortung dafür, welche Websites Sie besuchen und welche Daten Sie einsehen.
Der/die Nutzer:in entscheidet eigenverantwortlich, welchen Browser er für den Zugang zu der Website und den Services verwendet. Er/sie sorgt dafür, dass (i) die Konfiguration des von ihm/ihr verwendeten Betriebssystems und Browsers sicher ist und (ii) der Cachespeicher seines/ihres Browsers geleert wurde, damit jeweils die aktualisierten Seiten aufgerufen werden.

Der Herausgeber verfügt aufgrund Ihres Zugriffs auf die Website automatisch über bestimmte Nutzerdaten, wie z. B. die IP-Adresse Ihres Computers, die Ihres Internetproviders, Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs auf die Website, Internetadresse der Website, über die Sie zu der Website weitergeleitet wurden, Ihr Betriebssystem, die von Ihnen aufgerufenen Seiten sowie die von Ihnen über die Website geposteten oder heruntergeladenen Informationen. Diese Daten können im Rahmen der in Abschnitt 5 der AGB aufgeführten Bestimmungen zum Schutz der Privatsphäre und Umgang mit personenbezogenen Daten zu Zwecken der Systemverwaltung und Serviceverbesserung eingesetzt werden.

Geheimhaltung von Benutzernamen und Zugangscodes
Weder der Herausgeber bzw. die Zeitarbeitsfirma noch deren gesetzliche Vertreter, Geschäftsführer oder Beschäftigte können für Schäden haftbar gemacht werden, die durch den Zugriff auf die Website bzw. die Nutzung der Services verursacht werden.

Der Herausgeber bzw. die Zeitarbeitsfirma können Ihnen für den Zugang zu bestimmten Services dafür erforderliche Verbindungsdaten – Benutzername und Passwort – schicken. Sie selbst legen bei der Einrichtung Ihres Kontos gemäß Abschnitt 7 ebenfalls Ihre Verbindungsdaten fest. Sie sind dafür verantwortlich, dass diese persönlichen, nicht übertragbaren Verbindungsdaten geheim gehalten werden. Geben Sie diese Verbindungsdaten nie an Dritte weiter, damit die beruflichen und privaten Angaben, die Sie uns übermittelt haben, und die über den Service zugänglichen Informationen geheim bleiben.


Jede(r) mit seinen/ihren Verbindungsdaten getätigte Zugriff auf die Services, jede auf diesem Wege erfolgende Nutzung und jeder dabei durchgeführte Vorgang gilt als von dem/der betreffenden Bewerber-Nutzer:in selbst durchgeführt. Der/die Bewerber-Nutzer:in verpflichtet sich daher, seine/ihre Verbindungsdaten nicht an Dritte abzutreten oder weiterzugeben. Der/die Bewerber-Nutzer:in ist allein für den Einsatz seiner/ihrer Verbindungsdaten verantwortlich und ergreift alle erforderlichen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass diese geheim bleiben.

Falls Grund zu der Annahme besteht, dass Verbindungsdaten missbräuchlich bzw. nicht bestimmungsgemäß genutzt werden, behält der Herausgeber sich das Recht vor, eine solche Nutzung jederzeit ohne Vorankündigung oder sonstige Formvorschriften zu unterbinden und die allgemeine Sicherheit der Website sicherzustellen, indem er die betreffenden Verbindungdaten deaktiviert bzw. löscht und den Zugang zur Website sperrt, ohne dass daraus Ansprüche auf Entschädigung für Gewinn- oder Geschäftsausfälle bzw. entgangene Geschäftsmöglichkeiten abgeleitet werden können. Der Herausgeber hat den/die von der missbräuchlichen Nutzung seiner/ihrer Verbindungsdaten betroffene(n) Bewerber-Nutzer:in über die für sein/ihr Konto getroffenen Maßnahmen zu unterrichten.
Unbeschadet dessen verpflichten Sie sich Ihrerseits, den Herausgeber bzw. die Zeitarbeitsfirma über jede Ihnen bekannte unerlaubte Nutzung Ihrer Verbindungsdaten durch Dritte und über die Umstände zu unterrichten, die dazu beitragen haben. Sie unterstützen den Herausgeber darüber hinaus aktiv bei seinen Bemühungen, die unerlaubte Nutzung zu beenden.

Weder der Herausgeber noch die Zeitarbeitsfirma haftet für die Nutzung der Services durch Dritte, die in den Besitz der Verbindungsdaten für das betreffende Bewerber-Nutzer-Konto gelangt sind.

Inhalte der Website
Alle auf der Website bereitgestellten Informationen und Daten sind unverbindlich und weder als rechtliche noch als operative Ratschläge zu verstehen; der Herausgeber lehnt jede diesbezügliche Haftung ab.

Beachten Sie, dass es bei der elektronischen Datenübertragung zu Verzögerungen, Verlusten und Ungenauigkeiten kommen kann. Die über die Website zugänglichen Informationen werden ungeachtet ihrer Herkunft im derzeitigen Zustand bereitgestellt.

Der Herausgeber behält sich das Recht vor, von Ihnen auf der Website veröffentlichte Inhalte, die nach seinem Ermessen Rechte Dritter verletzen, zu entfernen.

Der Herausgeber lehnt jegliche Haftung ab, falls rechtliche Schritte auf folgender Grundlage gegen Sie eingeleitet werden:
  • Nutzung der Website bzw. der dazugehörigen Online-Services
  • Verstoß gegen die AGB
Der Herausgeber haftet nicht für Schäden, die Ihnen oder Dritten bzw. an Ihrer Hardware durch Ihren Zugriff auf die Website oder deren Nutzung durch Sie entstehen; Sie verzichten in diesem Fall darauf, rechtliche Schritte gegen den Herausgeber einzuleiten.

Falls es durch Ihre Nutzung der Website, ob missbräuchlich oder nicht, zu einem Schlichtungs- oder Gerichtsverfahren kommt, kann der Herausgeber Sie auf Entschädigung für alle durch das Verfahren erlittenen Schäden, Verluste, Verurteilungen und Kosten verklagen.

Datensicherheit im Internet und in Social Media
Der Herausgeber übernimmt dem/der Nutzer:in gegenüber keinerlei Garantie für die Sicherheit der zwischen ihm bzw. der Zeitarbeitsfirma und dem/der Bewerber-Nutzer:in übertragenen Informationen, Daten und Dokumente aller Art. Der Herausgeber bzw. die Zeitarbeitsfirma lehnt jegliche Haftung für den Fall ab, dass Daten während der Übertragung durch Hacking, Abgreifen o. ä. von Dritten gestohlen werden.

Verfügbarkeit der Website
Die Website ist von unvorhergesehenen oder zu Wartungs- bzw. Aktualisierungszwecken programmierten Unterbrechungen und höherer Gewalt abgesehen, grundsätzlich 24/7 verfügbar. Da sie tatsächlich nur einer Sorgfaltspflicht unterliegen, haftet weder der Herausgeber noch die Zeitfirma für Schäden jeglicher Art, die im Falle einer Nichtverfügbarkeit der Website entstehen.

Aufbewahrung und Archivierung von Belegen
Der/die Nutzer:in, der Herausgeber und die Zeitarbeitsfirma einigen sich darauf, die in den IT-Systemen des Herausgebers unter Anwendung fachgerechter Sicherheitsvorkehrungen aufbewahrten digitalen Register als rechtskräftige Nachweise für ihren E-Mail-Verkehr, für das Versenden von Anmeldeformularen, Hochladen von Dokumenten und Abonnieren von Services sowie für Bestätigungen und aufgegebene Bestellungen anzuerkennen. Die betreffenden Informationen und Dokumente werden auf Datenträgern gespeichert, die die vom Gesetzgeber verlangte Datenintegrität, Haltbarkeit und Zuverlässigkeit bieten. Es wird vereinbart, dass bei Abweichungen zwischen den digitalen Registern des Herausgebers und sonstigen Formen der – elektronischen, gedruckten o. a. – Aufbewahrung Erstere auschlaggebend sind.

11 – Hyperlinks

Die Erstellung von Hyperlinks zur Website oder Teilen der Website ist Nutzer:innen strikt untersagt, außer mit vorheriger schriftlicher Genehmigung des Herausgebers, die per E-Mail mit Empfangsbestätigung an folgender Adresse einzuholen ist:

Samsic Emploi SA
z. Hd. des/der Datenschutzbeauftragten
Rue Haldimand 1
CP 6771
CH-1002 Lausanne


Der Herausgeber kann seine Zustimmung ohne Angabe von Gründen verweigern. Erteilt der Herausgeber eine solche Genehmigung, so ist diese stets zweckgebunden, nur für eine begrenzte Zeit gültig und jederzeit ohne Angabe von Gründen durch den Herausgeber widerrufbar.

Auf Verlangen des Herausgebers, gleich in welcher Form, ist der genehmigte Link zu entfernen.

Informationen, die über andere, auf der Website verlinkte Websites zugänglich sind entziehen sich der Kontrolle des Herausgebers, der jegliche Haftung für deren Inhalte ablehnt.

12 – Cookie-Nutzung

Der/die Nutzer:in wird darauf hingewiesen, dass beim Besuch und der Nutzung der Website bestimmte Daten, z. B. IP-Adressen, Standortdaten von Geräten, Gerätdaten und Adressen der Websites, über die er/sie zur Website gelangt ist, erhoben und vorrübergehend als Cookies im Arbeitsspeicher oder auf der Festplatte des/der Nutzer(s):in gespeichert werden.

In Folgenden erfahren Sie, wie der Herausgeber Cookies nutzt.

Der/die Nutzer:in wird über die Cookies-Nutzung informiert, sobald er auf das entsprechende Info-Feld klickt, das bei jedem Verbindungsaufbau zur Website eingeblendet wird und den/die Nutzer:in zur AGB-Datei weiterleitet, die die folgenden Hinweise zur Cookies-Nutzung beinhaltet.

Durch Klicken auf den „Akzeptieren“-Button des Info-Felds beim Zugriff auf die Website bestätigt der/die Nutzer:in, dass er/sie über die Cookies-Nutzung informiert wurde und dem Herausgeber die Speicherung von Cookies gestattet.

Alle indirekt erhobenen Daten dienen ausschließlich der Verfolgung von Umfang, Art und Konfiguration des Datenstroms auf der Website, der Weiterentwicklung des Aufbaus und der Gestaltung der Website sowie sonstigen Verwaltungs- und Planungszwecken und darüber hinaus der Aufrechterhaltung und Verbesserung der von uns angebotenen Services.

Wir verwenden keine Cookies, die Ihre persönlichen Daten im Internet ausspähen.

Wir verwenden Google Analytics-Cookies, um folgende statistische Daten zu erheben:
  • Anzahl der Besucher:innen auf der Website 
  • Herkunfts- und Ziel-Webseite der Besucher:innen unserer Website
Des Weiteren verwenden wir Cookies für interne funktionstechnische Zwecke der Website:
  • Speicherung Ihrer Suchkriterien, um Ihnen deren erneute Eingabe bei einem Seitenwechsel zu ersparen
  • Identifikationsdaten für den privaten Bereich der Website, um Ihnen auf jeder Seite ohne erneute Anmeldung den Zugang zu allen Services zu ermöglichen
Ein zu Ihrer IP-Adresse gehöriges Cookie wird höchstens dreizehn (13) Monate lang auf Ihrem Gerät gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrem Gerät speichert, sodass wir erkennen können, ob Sie unsere Website erneut besuchen.

Der/die Nutzer:in kann die Hinterlegung von Cookies auf seinem Gerät ablehnen. Er/sie kann dies über die Einstellungen und Genehmigungen seines Geräts bzw. Browsers für die automatische Speicherung personenbezogener Daten tun. Dadurch werden sämtliche Cookie-Details gelöscht. Allerdings können Sie möglicherweise bestimmte Bereiche bzw. Funktionen der Website nicht mehr nutzen, wenn Sie diese Option wählen. 
 
13 – Fotos und Abbildungen

Sämtliche Fotos und sonstigen Abbildungen, die zur Veranschaulichung der auf der Website bereitgestellten Services auf dieser gezeigt werden, sind unverbindlich und verpflichten den Herausgeber in keiner Weise.

14 – Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Die AGB sind in französischer Sprache verfasst und dieser Fassung entsprechend auszulegen.
Sie unterliegen ungeachtet möglicherweise anderslautender Rechtskonfliktregeln ausschließlich schweizerischem Recht. Bei Streitigkeiten, die die Website oder deren Nutzung betreffend, sind allein die in Lausanne ansässigen Gerichte des Kantons Vaud (Schweiz) zuständig, falls kein anderer Rechtsstand gesetzlich vorgeschrieben ist.