Anstellungsmodelle

Für jeden Personalbedarf ein passendes Anstellungsmodell

Try-&-Hire-Personal

Das Angebot Try & Hire lehnt sich stark an das Prinzip der Temporärarbeit an. Das Vertragsverhältnis wird in der Regel auf drei Monate terminiert. Try & Hire bietet die Möglichkeit, einen neuen Mitarbeiter auf Probe kennen zu lernen. Das Ziel ist zwar ein festes Arbeitsverhältnis, doch während der Probezeit läuft lediglich ein Temporärarbeitsverhältnis.

Falls die Zusammenarbeit klappt, übernimmt der Auftraggeber den neuen Mitarbeiter ohne weitere Vermittlungskosten. Sollte der Mitarbeiter nicht den Anforderungen genügen, so kann das Vertragsverhältnis mit einer Kündigungsfrist von 2 Tagen gekündigt werden.

Vorteile von Try-&-Hire Personal

  • keine direkten Festanstellungen
  • Probezeit läuft über ein Temporärarbeitsverhältnis (2 Tage Kündigungsfrist)
  • kein administrativer Aufwand in der 3-monatigen Probezeit
  • keine Verpflichtung zur Übernahme nach Ablauf der Fristvereinbarung
  • Möglichkeit für kurzfristigen Einsatz von qualifiziertem Personal ohne arbeitsvertragliche Pflichten
  • fixer Verrechnungstarif nach effektivem Stundenaufwand des Mitarbeiters
  • keine Belastung durch Lohn- und Lohnnebenkosten
  • Risikoausschluss bei Krankheit oder Unfall
  • keine Rekrutierungskosten

Temporär-Personal

In jeder Branche kommt es durch Saisonspitzen, ändernde Wetterverhältnisse, Marktveränderungen, Militärdienste oder Ferien zu personellen Engpässen. Diese Engpässe lassen sich rasch und einfach überbrücken durch den Einsatz von qualifizierten Fach- und Führungskräften von Impirio. Mit uns erhalten die Arbeitgeber langfristig die unerlässliche Flexibilität für eine gesunde, erfolgreiche Personalpolitik.

Vorteile von Temporär-Personal

  • Überbrückung von Personalengpässen (Unfall, Krankheit, Ferien, Militär)
  • Überbrückung von saisonalen Spitzen oder Auftragsüberlastungen
  • Einhaltung von Terminverbindlichkeiten
  • tiefere Fixkosten im Personalbereich
  • keine direkten Festanstellungen nötig
  • kein administrativer Aufwand
  • kurzfristige Einsatzmöglichkeit von qualifiziertem Personal ohne arbeitsvertragliche Pflichten
  • fixer Verrechnungstarif nach effektivem Stundenaufwand des Mitarbeiters
  • keine Belastung durch Lohn- und Lohnnebenkosten
  • Risikoausschluss bei Krankheit oder Unfall
  • keine Rekrutierungskosten

Festvermittlung

Bei der Vermittlung einer Festanstellung entsteht das Arbeitsverhältnis zwischen dem Auftraggeber und dem vermittelten Mitarbeiter direkt.

Vorteile der Festvermittlung

  • nur qualifiziertes Personal
  • keine Mediakosten
  • keine zeitaufwändige Vorselektion
  • diskrete Personalsuche
  • Kostenersparnis durch die Entlastung der Personalabteilung
  • Honorarverrechnung nur bei erfolgreicher Vermittlung
  • Garantieleistung bei Vertragsauflösung innerhalb von 3 Monaten

Payrolling

Beim Payrolling übergibt der Auftraggeber typische Arbeitgeberpflichten wie Personaladministration und Lohnwesen an Impirio. Die Rekrutierung und Auswahl des Personals übernimmt aber weiterhin der Einsatzbetrieb.

Vorteile des Payrolling

  • eigene Rekrutierung des Personals
  • keine aufwändige Personaladministration
  • kein Administrationsaufwand im Lohnwesen